Lokales Handlungsprogramm
für Demokratie und Toleranz und gegen Extremismus
  • Lokales Handlungsprogramm für Demokratie und Toleranz und gegen Extremismus

    Auch dieses Jahr wird das Lokale Handlungsprogramm für Demokratie und Toleranz und gegen Extremismus fortgeschrieben. 

    Die Projektschmiede gemeinnützige GmbH steht als externe Fachstelle zur Förderung von Zivilcourage, Toleranz und Demokratie allen engagierten Antragstellern mit Beratung und Unterstützung zur Seite. 

Über das Programm

Ziel sind unter anderem die Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus, die Bekämpfung von Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung.

Die nächste Frist für die Beantragung eines Makroprojektes (Antragssumme >1.000 EUR):
Montag, der 17. August 2015

Bitte beachten Sie folgende Zeitläufe: 

Makroprojekte werden durch den alle zwei Monate tagenden Begleitausschuss entschieden. 

Für die Einreichung von Mikroprojekten (Antragssumme bis max. 1.000 EUR) gibt es grundsätzlich keine Fristen. Bitte beachten Sie eine Bearbeitungszeit von der Einreichung bis zur Bescheiderteilung von ca. 4 Wochen. 

Nach oben